Kururlaub in Dzwirzyno

Entspannung und Erholung

Dzwirzyno / Kolberger Deep

Dzwirzyno (Kolberger Deep) liegt in Westpommern in Gemeinde Kolberg. Das Ferienort ist ca. 10 km von Kolberg entfernt und erstreckt sich entlang der Straße Wyzwolenia, die uralte Stieleichen säumen. Das verschlafene Fischerdorf wurde erst im XIX von den sich nach Erholung am Strand sehnenden Urlaubern entdeckt.

Heute verfügt Dzwirzyno über zahlreiche Pensionen und Hotels, die einen abwechslungsreichen Urlaub versprechen. Die meisten verfügen über Innenpool, Sportplätze, Wellness- und Kurbereich. Der Strand in Dzwirzyno ist feinsandig und sehr sauber. Der Kanal Resko verbindet die Ostsee mit dem Resko-See, an dem sich ein Yachthafen befindet. Es ist auch ein Eldorado für Angler, die im Resko- See Lachs, Forelle, Zander oder Flussbarsch finden können.

1978 bekam Dzwirzyno den Kurortstatus verliehen. In den hiesigen Kurhotels werden Kreislaufprobleme, Atemwegkrankheiten und Verdauungsbeschwerden behandelt. Seit 1996 wird in Dzwirzyno der Strandlauf "Lauf zur Sonne" organisiert. Die Strecke beträgt 10km und führt nach Grzybowo. Durch Dzwirzyno verlaufen Fahrrad- und Wanderwege, die nach Mrzezyno, Trzebiatow und Kolberg führen. Im Osten und Westen grenzt Dzwirzyno an den Trzebiatosko- Kolobrzeski Park Nadmorski, ein Naturgebiet, das zusammen mit dem Resko-See zum europäischen Netz von Schutzgebieten "Natura 2000" gehört. Besonders wertvoll ist das Vogelreservat "Wybrzeze Trzebiatowskie", das ein Brut- und Rastgebiet für zahlreiche, auch unter dem Naturschutz stehenden Vogelarten ist.

Kururlaub im Ostseebad Dzwirzyno

Unsere Kurhotels: